Was ist denn da in Droß geschlüpft?!

25. Mai 2022

Das Interesse der Schüler und Schülerinnen in Droß an „ihren“ Schmetterlingen ist ungebrochen. Das merkt man gleich an den vielen Basteleien und Zeichnungen, die mit Hingabe und Akribie zu richtigen Kunstwerken werden! Motivation kommt immer wieder aus dem Puppenhaus: Vorige Woche ist ein Wiener Nachtpfauenauge geschlüpft und heute wieder eine andere Art. Was könnte das sein? Die hellen Flügel fein dunkel gemustert, kräftige, pelzige Beine... Es ist ein Gabelschwanz!
Und die Neugierde ist groß: Wird noch ein Schmetterling schlüpfen? Welche Art wird die nächste sein??